I AM FINE, THANKS / MAN VISKAS GERAI

Dramedy, R: Ernestas Jankauskas, 88′, LT, 2021

Regie: Ernestas Jankauskas
Drehbuch: Birutė Kapustinskaitė, Gabija Siurbytė, Ernestas Jankauskas
Kamera: Feliksas Abrukauskas
Schnitt: Domas Kilčiauskas
Musik: Mindaugas Urbaitis
Produktion: Dansu
Kontakt: TVCO
Produzent*innen: Gabija Siurbytė, Greta Akcijonaitė
Produktionsdesign: Paulius Jurevičius

Besetzung: Gabija Siurbytė, Andrius Paulavičius, Mija di Marco, Nelė Savičenko, Marius Repšys

Nach dem Aufenthalt in einer Klinik für Angstzustände versucht Maria, eine erfolgreiche Wissenschaftlerin, an ihr altes Leben anzuknüpfen. Um ihr perfektes Image in der Gesellschaft zu wahren, verbirgt sie ihre Zusammenbrüche, die sich in Form verrückter Halluzinationen äußern. Allerdings ist es schwieriger als sie dachte, ihren Zustand zu verheimlichen und gleichzeitig um ein wissenschaftliches Projekt und die Liebe ihrer Familie zu kämpfen.

Tickets | 4 November, 20:00 | Sputnik-Kino
Tickets | 5 November, 19:00 | ACUD Kino